Das Irisieren entsteht durch Lichtbeugung an sonnennahen Wolken. Nur in wenigen Fällen können die Wolken bis zu 30 ° von der Sonne entfernt sein. Dabei bestimmt die Tropfengröße die Farbe. Die Wolken wirken dann manchmal so, als hätte jemand Öl in Wasser gegossen. Sie schillern rosa, bläulich und grünlich.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.