In den Wassertropfen wird das Licht nur gespiegelt und gebrochen. Die einzelnen Lichtwellen überlagern sich auch. Dabei verstärken sich Farben und schwächen sich auch ab. Dies führt zu Interferenzbögen, auch überzähligen Bögen genannt. Die Folgenden Aufnahmen zeigen, dass sich die inneren Farben der Bögen mehrfach wiederholen können.

Hammelburg, 02.10.2008

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.