Zirkumhorizontalbogen, Weichtungen, 08.07.2007

Als Halophänomen bezeichnet man Displays mit mindestens fünf verschiedenen Haloarten. Auch wenn ich dieses Display unter Halophänomene einsortiert habe: es ist kein echtes. Denn wir haben hier nur vier deutlich sichbare Halos. Den 22°-Ring mit recht deutlichem umschriebenen Halo, den Horizontalkreis und den recht seltenen Zirkumhorizontalbogen. Aufgrund des relativ hohen Sonnenstandes wird der Horizontalkreis relativ klein. Er ist zwar immer noch deutlich größer als der 22°-Ring, nähert sich aber in der Größe diesem.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.